Home
Beratung
Über uns
Hintergründe
Veröffentlichungen
Bundesverband
Gewerbliche Kunden
Kontakt
Lageplan

 Tel.: 040-381993


Opferhilfe Hamburg - Beratung

Gewalt in Ehe und Partnerschaft

Werden oder wurden Sie von Ihrem Partner/Partnerin misshandelt?

Häufig werden Frauen von dem eigenen Partner geschlagen, bedroht oder vergewaltigt und können / wollen sich niemandem mitteilen. Die Scham ist zu groß. Viele Frauen hoffen, dass ihr Partner beginnt, seine Versprechungen wahr zu machen und sich ändert. Vielleicht ist das bei Ihnen auch so?

Unsere Erfahrung ist, dass die Gewalt in der Partnerschaft in der Regel sowohl in dem Ausmaß der Brutalität als auch in der Häufigkeit zunimmt. Diese Entwicklung kann häufig nur gestoppt werden, wenn Sie als Frau beginnen, sich anders zu verhalten.

Männer, die Opfer von Frauen wurden, haben es auf Grund der gesellschaftlichen Tabus aber auch der eigenen Rollenbilder sehr schwer, diese Gewalt öffentlich zu machen. Mit anderen zu sprechen, ist oft der erste Schritt für eine Veränderung.

Das Ziel unserer Beratung ist die Beendigung der Gewalt - die Frage, ob Sie mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin zusammenbleiben wollen, bleibt Ihre Entscheidung.

Dieses Angebot richtet sich an heterosexuelle sowie homosexuelle Menschen.


Sie können mit uns zum Beispiel über folgende Themen sprechen:

Wie kann ich mich vor weiteren Gewalthandlungen schützen?

Wie kann ich meine Kinder vor den Auswirkungen der Gewalt schützen?

Was kann ich tun, wenn mein Partner oder mein/e Ex-Partner/Partnerin mich bedroht?

Was muss ich tun, um ins Frauenhaus gehen zu können?

Was geschieht, wenn ich die Polizei einschalte oder eine Anzeige erstatte?

Welche Bedeutung hätte eine Trennung für mich / für meine Kinder?

Wie kann ich meinen Mann / meine Frau verlassen, ohne dass die Gewalt eskaliert?

Ich muss untertauchen, wie kann ich das bewerkstelligen?

Wie kann ich mich nach einer Trennung vor weiterer Bedrohung schützen?

Wo und wie kann ich mich über meine rechtlichen Möglichkeiten informieren?

Habe ich Angst vor der Situation, allein leben zu müssen?

Wie kommt es, dass ich schon häufiger Beziehungen zu gewalttätigen Männern hatte?

Warum komme ich immer wieder mit Frauen/Männern zusammen, die mich unterdrücken?

Ich möchte eine Psychotherapie machen - was muss ich beachten?

Information über das Gewaltschutzgesetz


Wollen Sie das Problem zusammen mit ihrem Partner/ ihrer Partnerin in einer Paarberatung mit therapeutischer Hilfe bearbeiten? Wir bieten Ihnen auch Paarberatung an.




Beratung:
Allgemeine Hinweise
Beratungsangebote

Übersicht:
Beratung für Opfer von...
Gewalt in Ehe und Partnerschaft
sexuellem Missbrauch
Vergewaltigung
Körperverletzung
Raub
Einbruch
Stalking
Unfällen
Beratung für...
Männer
Frauen
Paare
Angehörige
Institutionen

Bürozeiten
Mo und Fr10-13 Uhr
Di und Do10-17 Uhr
Mi13-17 Uhr

Tel.: 040-381993

Der Weg zu uns
Wie Sie in die Beratungsstelle kommen können, zeigt Ihnen der Lageplan.

Dort finden Sie auch Links zu den Fahrplänen des HVV und der Deutschen Bahn.

Hilfetelefon
Außerhalb unser Bürozeiten können Sie sich an das bundesweite Hilfetelefon wenden. Logo Hilfe-Telefon: 08000 116 016
Telefon:
08000 116 016


 
Home | Beratung | Über uns | Hintergründe | Veröffentlichungen |
Kontakt | Lageplan |